Über mich

Ich bin fasziniert von der Auseinandersetzung mit der Abstraktion.  Ich abstra­hiert im Form-, Farb- und Kompositionsbereich und reduziert auf das Wesentliche. 


Mir geht es um die Transformation von einer intensiv gelebten Innenwelt hin zu dem, was die Malerei an Sichtbarem preisgibt.

Jedes Bild erzählt eine Geschichte, Farbe berührt; die Form, bizarr oder strukturiert, ist nicht festgelegt, vielschichtig, mal durchscheinend, mal kompakt.


Einzelausstellungen (Auswahl)

Stadthaus Rheinberg

Moerser Kabinett

Orangerie des Terrassengartens Kloster Kamp

Galerie Schürmann Kamp-Lintfort

Firma Wincor Nixdorf Paderborn

Kulturinitiative "Schwarzer Adler" Rheinberg

Kunst Kabinett Bezirksbibliothek Rheinhausen


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

Quadrat SCI Moers (2017)

Erna-Suhrborg-Preis, Städitsches Museum Wesel (2017)

Landtag Nordrhein-Westfalen (2016)

Peschkenhaus Moers

MusicalTheater Duisburg

Kulturtage des Kreises Wesel

Stadthaus Rheinberg